Bewusst genießen

Ein mit Liebe gebrautes Bier trinkt man mit Verstand

Sowohl zu Hause als auch in der Kneipe oder mit Freunden, genießen wir die große Auswahl an Bieren. Als Brauerei wollen wir die Liebhaber unserer Spezialbiere zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ermutigen. Deshalb rufen wir alle auf, unser belgisches Erbe bewusst und verantwortlich zu genießen: in Maßen und vor allem mit viel Geschmack!

Genießen Sie allein oder mit Freunden ein Spezialbier und wagen Sie zu sagen: Eins ist eins. Und glauben Sie uns, Sie werden dieses Bier umso mehr genießen!

Unser Sachverstand

Haben Sie sich jemals gefragt, warum wir als Brauerei unsere Biere als Spezialbiere bezeichnen? Das hat alles mit der allgemeinen Definition von Spezialbieren zu tun. Dem Wörterbuch zufolge ist ein Bier 'spezial', wenn es auf andere Weise gebraut wird als ein Lagerbier. Da wir in der Brauerei keine Biere mit niedriger Gärung brauen, sind alle unsere Biere Spezialbiere.

Aus unserer Sicht gibt es jedoch eine zweite Bedeutung hinter dem Begriff Spezialbiere. Zunächst sind alle Biere 'spezial', denn jedes Bier wird mit Leidenschaft und Liebe gebraut. Deshalb verdient jedes Bier Ihre besondere Aufmerksamkeit. Trinken Sie ein Spezialbier bei einem guten Gespräch. Nehmen Sie sich Zeit, jeden Schluck zu genießen und entdecken Sie Aromen, die Sie noch nie zuvor gespürt haben.

Alle Biere

Weltkulturerbe

Ende 2016 wurde die belgische Bierkultur als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Einer der entscheidenden Gründe waren die Sensibilisierungskampagnen der belgischen Brauereien zum Thema Alkoholkonsum. Als Mitglied dieser jahrhundertealten Organisation unterstützt auch unsere Brauerei diese Kampagnen.

Autofahren und Alkohol gehören nicht zusammen und das macht die BOB-Kampagne jedes Jahr deutlich. Die Sensibilisierungskampagne richtet sich an Jung und Alt und verfehlt ihre Wirkung nicht. Jahr für Jahr nimmt der Alkoholmissbrauch am Steuer ab, und 17 weitere Länder haben das Konzept bereits übernommen. Mit der Kampagne '16 Jahre? Beweis es!' wollen die belgischen Brauer alle sensibilisieren, keinen Alkohol an unter 16-Jährige zu verkaufen. Der Körper und das Gehirn dieser jungen Menschen entwickeln sich immer noch. Wer unter 16 Jahre alt ist, kann die Grenzen nicht immer einschätzen, und deshalb liegt es in unserer Verantwortung, keinen Alkohol an Jugendliche unter 16 Jahren zu verkaufen oder zu fördern.

Unsere Vision

Seit der Gründung unserer Brauerei im Jahr 1900 haben wir nur ein Ziel: Spezialbiere brauen. Wir haben den größten Respekt für unsere reiche Bierkultur, und das schmeckt man. Wir können nur hoffen, dass die Liebhaber unserer Biere unserer Vision folgen und unser belgisches Kulturerbe bewusst genießen.

Geschichte der Brauerei